Kundenspezifische Steckverbinder: Individuelle nach Kundenwünschen

Viele Produkte können mit der breiten Palette an DIN-konformen Steckverbindern hergestellt werden. In anderen Fällen kann es allerdings Sinn machen, von der Norm abzuweichen. Wir sind dabei mit unserer Erfahrung von der Entwicklung über die Konstruktion von Prototypen bis zur Serienproduktion der richtige Partner.

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt.

  • Kundenspezifischer Kabelbaumstecker

    `Wir können mehr als DIN`
    Steckverbinder nach Ihren Vorgaben entwickeln und halb- oder vollautomatisch herstellen. Kontakte können hier beispielsweise umspritzt oder in den Isolierkörper eingepresst werden.

  • Steckverbinder für Kopfstützenverstellung

    `Wir können mehr als DIN`
    Steckverbinder nach Ihren Vorgaben entwickeln und halb- oder vollautomatisch herstellen. Kontakte können hier beispielsweise umspritzt oder in den Isolierkörper eingepresst werden.

  • Steckverbinder für Steuergeräterahmen Zusatzheizung

    ´Wir können mehr als DIN`
    Steckverbinder nach Ihren Vorgaben entwickeln und halb-/vollautomatisch herstellen. Kontakte können hier z.B. umspritzt oder in den Isolierkörper eingepresst werden.

Kreation eigener Steckverbinder - Gründe und Nutzen für Neuentwicklungen


Die genormten Verbinder decken zwar viele Anwendungsbereiche ab, jedoch längst nicht alle. Sollte beispielsweise ein Stecker mit einer ungewöhnlichen Kontaktanzahl oder zur Übertragung eines sehr hohen Stroms benötigt werden, stellt das Sortiment an Normsteckern möglicherweise keine Lösung bereit. Auch eine besondere Form aufgrund von ungewöhnlichen Platzverhältnissen kann die Entwicklung eines eigenen Steckers nötig machen.

Ein weiterer Grund für die Neuentwicklung ist die Einzigartigkeit des gesamten Produkts. Eine Verwechslung von Baugruppen (beispielsweise Kabelbäumen) ist mit speziell für dieses Produkt hergestellten Verbindern nicht möglich. Mit speziellen Bauformen wird außerdem verhindert, dass günstige Ersatzprodukte mit schlechter Qualität verbaut werden und den Wert des gesamten Produkts mindern. Reparaturen können in diesem Fall nur mit von uns hergestellten, hochqualitativen Ersatzteilen erfolgen.

Materialien und Herstellungsverfahren kundenspezifischer Steckverbinder


Bei der Produktion der Verbinder können viele verschiedene Kunststoffe sowie Kontakte (Flachkontakte, Rundkontakte, Pfostenkontakte) zum Einsatz kommen. Anhand des späteren Einsatzgebietes und der erwarteten Belastungen empfehlen wir Ihnen auf der Basis unserer Erfahrungswerte geeignete Materialien. Je nach Art des Steckverbinders und der gewünschten Stückzahl produzieren wir die Teile halb- oder vollautomatisch.

Die Materialien verarbeiten wir anschließend mit einem für diesen spezifischen Zweck geeigneten Verfahren. Die erste Möglichkeit besteht darin, die Kontakte in das Spritzwerkzeug einzulegen und direkt zu umspritzen. Beim zweiten Verfahren wird erst der Kunststoffkörper hergestellt und die Kontakte werden nachträglich eingepresst. Selbstverständlich können die Steckverbinder auch direkt bei der Herstellung mit Dichtungen oder anderen Extras versehen werden