Industrie

Steckverbinder sind eine Kernkompetenz von 2E mechatronic. Seit über 35 Jahren entwickeln und produzieren wir sowohl DIN-konforme Steckverbinder für gedruckte Schaltungen, als auch kundenspezifische Ausführungen für Anwendungen in vielen unterschiedlichen Branchen. In der Industrie sind hierbei vor allem unsere DIN-konformen Feder- und Messerleisten sowie Stiftleisten zu nennen welche vorzugsweise als Verbindungselemente zwischen Steckkarten und Backplanes oder Leiterplatten untereinander fungieren. Das Portfolio umfasst die Bauformen F, H11, H15 sowie F24H7 – Federleisten und Messerleisten – in Anlehnung an die Norm DIN 41612 / EN 60603-2 sowie Stiftleisten und Federleisten gemäß DIN 41617. Die unterschiedlichen Ausführungen innerhalb der einzelnen Bauformen ermöglichen den Einsatz dieser bewährten Verbinder für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen, beispielsweise als Bestandteil von Steuerungen im Bahnbereich oder Maschinenbau sowie Speichersystemen und Industrie-PCs.

Im Bereich Leistungselektronik stehen zur schnellen und sicheren Verbindung von IGBT-Modulen und Leiterplatten standardisierte Formkabel mit unterschiedlichen Rastermaßen zur Verfügung. Sonderausführungen, beispielsweise mit variabler Anzahl an Kontakten oder Kabellänge, bieten wir auf Wunsch ebenfalls gerne an. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung bei der Entwicklung und Herstellung von Steckverbindern und finden Sie gemeinsam mit unseren Experten optimale Lösungen für Ihre Anwendung.