Innovative Mikrosysteme für die Industrie: MID-Technologie, Sensorik, Gehäusetechnologie und Mikrofluidik

Unsere Leistungen

SERIENPRODUKTION

Vollautomatische Produktion von Sensorgehäusen in sehr hohen Stückzahlen und auf hohem Qualitätsniveau für die Automobilindustrie.

PROJEKTMANAGEMENT

Gewissenhafte und fachlich optimale Projektbetreuung durch unsere qualifizierten Projektleiter der eigenen F&E Abteilung.

QUALITÄTSMANAGEMENT

Ein intaktes Qualitätsmanagement stellt unsere Produktqualität täglich sicher. Zertifiziert nach TS 16949 und DIN ISO 14001.

ENTWICKLUNGS-
UNTERSTÜTZUNG

Für die Entwicklung innovativer Produkte steht Ihnen ein erfahrenes Team zur Seite. Aktive Mitarbeit in Forschungsprojekten rundet dieses Profil ab.

HOHE LIEFERTREUE

Eine hohe Liefertreue erreichen wir dank unserer engagierten Mitarbeiter sowie dem ständigen Kontakt zu unseren Kunden & Lieferanten.

KOOPERATIONS-
BEREITSCHAFT

Durch Kooperationen zum Erfolg. Wir bieten Zusammenarbeit bei geförderten F&E Projekten ebenso an, wie die Serienproduktion der daraus entstehenden Produkte.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie als regelmäßig Informationen über die neusten Produkte von 2E mechatronic:



2E mechatronic – Ihr Partner für Mikrosysteme

Die 2E mechatronic GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen mit Sitz in Kirchheim unter Teck. Unsere Spezialisierung ist die Herstellung von Mikrosystemen für diverse Einsatzgebiete. Dazu gehören unter anderem Sensorik, Gehäusetechnologie, Mikrofluidik und MID-Technologie. Zur Sicherstellung der Qualität arbeiten wir mit modernen Produktionsanlagen und begleiten den Weg jedes Produkts von der Entwicklung bis zur Serienproduktion.

Anwendungsgebiete der Mikrosysteme von 2E mechatronic

Wir sind der richtige Ansprechpartner für jeden Projektumfang. Unsere Produkte werden auf Wunsch an individuelle Anforderungen angepasst. Mit verschiedenen Fertigungsverfahren und -methoden können wir unterschiedliche Stückzahlen kosteneffizient fertigen.

Die Einsatzbereiche unserer Produkte sind vielfältig. Unsere Gehäuse beispielsweise werden für Sensoren in der Automobilindustrie genutzt. Die Mikroliterpumpe wurde für die Anwendung in der Forschung und Analytik entwickelt. Auf dem Gebiet der MID-Technologie dürfen wir uns zu den führenden Herstellern zählen und unsere MID-basierten Beleuchtungslösungen finden sogar in der Medizintechnik Anwendung.

Sensorik

Viele automatische Prozesse müssen mithilfe moderner Sensoren überwacht werden, um die Prozessbedingungen automatisch anzupassen. Dabei ist eine möglichst geringe Größe des Sensors ebenso wichtig wie dessen kurze Reaktionszeiten. Zur Einbindung in die Anlage der Kunden können unsere Sensoren mit verschiedenen Schnittstellen ausgestattet werden.

Unser kapazitiver 360° Neigungssensor ermittelt die Lage einer Komponente anhand der Gravitation der Erde. Einsatzbereiche sind unter anderem Fahrzeugbau, Messtechnik, erneuerbare Energien oder Medizintechnik. Unsere thermischen Strömungssensoren hingegen sind zur Messung geringer Strömungsgeschwindigkeiten sowie Differenzdrücke geeignet. Sie werden beispielsweise in der Klimatechnik eingesetzt.

Gehäusetechnologie

Wir stellen verschiedenste Gehäuse für Sensoren und andere Bauteile her, die vor Feuchtigkeit und Verschmutzungen geschützt werden sollen. Das Haupteinsatzgebiet unserer Gehäuse bildet die Automobilindustrie. Die äußere Form, genaue Abmessungen und integrierte Steckverbindungen unserer Mikrosysteme richten wir bei jedem Produkt auf Kundenanforderungen aus.

MID-Technologie

Unsere „Mechatronic Integrated Devices“, kurz MID, werden speziell nach Kundenwünschen und spezifischen Anforderungen gefertigt. Es handelt sich um zweidimensionale oder dreidimensionale Schaltungsträger mit einem hohen Miniaturisierungsgrad. Je nach Anforderungen und benötigten Stückzahlen werden die MID entweder im Heißprägeverfahren, oder  mittels Laserdirektstrukturierung (LDS) hergestellt.

MID basierte Beleuchtungslösungen

Beleuchtungen auf MID-Basis zeichnen sich durch geringe Abmessungen und einen hohen Wirkungsgrad aus. Gegenüber konventionellen Halogenlampen kann die Baugröße bei der Verwendung einer LED (Lichtemitterdiode, Leuchtdiode) deutlich reduziert werden. Zudem weisen LED-Leuchtmittel eine längere Lebensdauer auf und die Lichtfarbe ist wählbar.

Das LED-Leuchtelement stellt den Standard dar. Neben der normalen LED steigt der Marktanteil der OLED (organische Lichtemitterdiode). Diese zeichnet sich durch eine flache Bauform aus, wodurch sich ihre Verwendung beispielsweise in Bildschirmen anbietet. Wir bieten auch die Herstellung der Leuchtmittel mit UNC-Gewinde an, die über eine Konstantstromquelle  verfügen und somit auch bei nachlassender Batterie eine sehr gleichmäßige Lichtleistung erbringen. Sie kommen beispielsweise in der Medizin bei Laryngoskopen zum Einsatz.

Mikrofluidik

Unsere Mikroliterpumpe wurde überwiegend für den Einsatz in der Medizintechnik und der Forschung entwickelt. Sie fördert Kleinstmengen an verschiedenen Flüssigkeiten nach dem Prinzip einer Peristaltikpumpe und besteht aus zwei Komponenten. Die Antriebseinheit kann wiederverwendet werden, während der Fluidikteil, der mit den Flüssigkeiten in Kontakt kommt, als günstiges Element zur einmaligen Verwendung konzipiert ist. Somit werden Kreuzkontaminationen effektiv vermieden.

2E mechatronic als Partner von der Idee bis zur Serienproduktion

Als erfahrener Spezialist stellen wir nicht nur Mikrosysteme in kleinen wie großen Stückzahlen her, sondern unterstützen auch bei der Entwicklung. Von der Produktidee über das Prototyping bis zur Serienproduktion wirkt das spezialisierte Personal von 2E mechatronic bei der Herstellung mit. Lassen Sie sich von einem der Marktführer im Bereich innovativer Mikrosysteme durch Ihr Projekt führen!

Aktuelles aus unserem Unternehmen